Beratungsstelle Familienunterstützung Frühförderstelle KiTa Tandem Wohnen

Was wirklich wichtig ist – starke Beiträge von starken Kindern

Weil eben für jeden etwas anderes normal ist. Für manche Kinder ist es normal, dass sie eine Schwester oder einen Bruder mit Behinderung haben. Das Familienleben sieht vielleicht anders aus als bei den Freunden zu Hause. Aber trotzdem ist es normal. Diese Geschwister nennt der Verein Lebenshilfe „besondere Geschwister“. Bei dem Wettbewerb „Wir suchen deine Geschichte“ von der Lebenshilfe in Lippstadt standen sie im Mittelpunkt.

Bilder, Gedichte, Geschichten und Interviews – in allen Beiträgen drücken die Kinder auf sehr beeindruckende Weise ihr Leben mit einem behinderten Geschwisterkind aus. Sie verschweigen nicht die Schwierigkeiten, die es manchmal gibt. Aber sie zeigen vor allem, dass sie als Familie stark sind, dass sie zusammenhalten und ihre Geschwister so lieben, wie sie sind. „Bei allen Beiträgen hat uns die so stark positive Ausrichtung gefallen“, sagt Ute Scherberich-Rodriguez von der Lebenshilfe. „Diese besonderen Geschwisterkinder haben durch ihre besondere Situation auch besondere Stärken entwickelt, damit verbundene Herausforderungen zu meistern“, meint sie anerkennend.

Der erste Preis, ein Wunscherfüller in Höhe von 100 Euro, wurde gleich zwei Mal vergeben: An Sophia (9) und Luisa (11), die zusammen ein wundervolles Gedicht über ihre behinderte Schwester verfasst haben. Außerdem haben sie sich ein Interview ausgedacht, in dem sie über das Familienleben berichten. Ebenfalls einen ersten Preis bekommt Sophia (18) für ihre rührende Geschichte. Darin erzählt sie von sich, die als kleine Schwester ihren großen Bruder vor allem verstehen möchte und ihn vor Anfeindungen beschützt.

Der zweite Preis (50-Euro-Gutschein) geht an Lena (6) und Tom (7) für ihre farbenfrohen Bilder von ihrem Bruder im Rollstuhl. Den dritten Preis (20-Euro-Gutschein) bekommt Ida (11), die in einer tollen Geschichte Einblicke ins Familienleben mit ihren zwei behinderten Geschwistern gibt. Starke Leistungen von starken Kindern, die uns die Augen öffnen für das, was besonders wertvoll ist. 

Ein Leben mit Ihr

Es ist nicht gerade anders,

ein Leben so wie mit ihr.

Sie ist was ganz Besonderes,

denn sie ist nicht so wie wir.


Schwerbehindert ist sie,

aber trotzdem werden wir sie immer lieben,

sie ist der beste Mensch in der Galaxy,

wir müssen sie mit dem Rollstuhl schieben.


Manche Menschen gucken sie zweimal an,

andere gehen nur vorbei,

manche trauen sich gar nicht ran,

ein paar kommen dann doch herbei.


Unser Leben ist eigentlich normal,

Freunde treffen, in die Schule gehen,

geht alles maximal.

Durch sie haben wir nur kreativere Ideen.

Auszug aus dem Gedicht von Sophia (9) und Luisa (11)